BVB vs. HSV

Busfahrt mit den Russweiherborussen ins schönste Stadion der Welt.

10. Februar 2018 – BVB vs. HSV

Fahrt mit den Russweiherborussen zum Heimspiel gegen den HSV. Ab in den Pott, ins schönste Stadion der Welt. Für immer WS!

Opens external link in new windowhttp://russweiherborussen.de/cms/

Einige unserer Mitglieder und Freunde mussten schon recht früh aufstehen, um die Abfahrt um 06:00 Uhr ab Regensburg nicht zu verpassen. Schließlich ging es pünktlich zusammen mit den Russweiherborussen aus Eschenbach auf gen Dortmund.

Für Verpflegung sowie ausreichend Getränke war im Vorfeld gesorgt worden. Einen Dank gebührt hierzu den jeweiligen Organisatoren sowie unserem Vorstand für die gute Organisation.

Mit nur wenigen Pausen flogen wir quasi Richtung Dortmund. Eine dieser nutzen wir, um mittels Pyrotechnik den gesamten Parkplatz in gelb zu hüllen und uns so weiter in Stimmung zu bringen. Entspannt erreichten wir gegen 13:30 Uhr als einer der Ersten den Signal Iduna Park.

An dieser Stelle auch einen Dank an unsere beiden Busfahrer Martin und Mathias vom Busunternehmen Vogl, welche einen hervorragenden Job ablieferten, uns wohlbehalten nach Dortmund und zurück brachten. Gern fahren wir wieder mit euch.

Opens external link in new windowhttp://www.omnibus-vogl.de/

Noch ohne Niederlage seit seinem Amtsantritt in der Bundesliga, wollten wir nun Peter Stöger und unseren BVB tatkräftig und lautstark beim Ausbau dieser Serie im heimischen Stadion unterstützen. Verteilt auf Ost-, West- und Südtribüne taten wir auch alles, wirklich alles dafür. Es gab nach dem Spiel kaum jemanden der noch bei voller Stimme war. Aber egal, an Schnaps zum Ölen war ausreichend gedacht worden.

Vor dem Spiel gab es noch genügend Zeit um es sich im Biergarten bequem zu machen, die Stadt oder das Borusseum zu erkunden oder sein Geld in der Fanwelt rentabel anzulegen.

Dann ging´s los, ab ins Stadion, ab auf die Tribünen und spätestens als das gesamte Stadion Opens external link in new window„You'll Never Walk Alone“ anstimmte, allerspätestens jedoch als Marco Reus nach langer Verletzungspause für die Startaufstellung angekündigt wurde, herrschte Gänsehautstimmung pur. Vom Anpfiff an waren wir mit voller Inbrunst dabei und konnten das erste Mal, nach einer allerdings vor allem in der Offensive enttäuschenden ersten Halbzeit, in der 49. Spielminute das 1:0 ausgiebig bejubeln. „Batsman“ hat wieder zugeschlagen.

Der zweite Durchgang begann somit perfekt für unseren BVB. Über Reus und Pulisic landete der Ball am zweiten Pfosten bei Batshuayi, der drückte das Leder aus kurzer Distanz über die Linie. Wie angekündigt feierte er den Treffer mit einem Salto. Was für eine Neuerwerbung!

Kein Halten gab es dann in der 90. Spielminute, das 2:0 durch Götze war letztendlich der Siegtreffer. Damit gewann der BVB nach zuvor zwei Remis das erste Heimspiel 2018. Auf diese Leistung kann und muss aufgebaut werden, weiter so!

Mit dem verdienten Sieg im Gepäck konnten wir uns anschließend direkt nach dem Spiel feiernd auf dem Heimweg machen. Müde, aber bei bester Stimmung sind wir wieder gegen 01:30 Uhr am Sonntagmorgen in Regensburg angekommen. Hinter uns liegt wieder einmal ein einmaliges Erlebnis.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, den HSV kommende Saison in Regensburg beim Jahn begrüßen zu dürfen. Ihr seid herzlich willkommen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern sowie bei den Russweiherborussen für diese absolut gelungene Fahrt und hoffen auf eine nicht allzu ferne Wiederholung.

Bilder findet Ihr wie immer in unserer Opens external link in new windowGalerie.

Eure Donau-Pöhler

Tops News

Donau-Pöhler laufen für den guten Zweck.

mehr

Donau-Pöhler radeln für gute Zwecke.

mehr

Donau-Pöhler laufen für den guten Zweck.

mehr

Donau-Pöhler radeln für gute Zwecke.

mehr

Weihnachtsmarkt Regenstauf

mehr

Donau-Pöhler radeln für gute Zwecke.

mehr

Am Samstag, den 13. Juli 2019 war es endlich so weit, das Sommerfest der Donau-Pöhler stand vor der Tür.

mehr

Busfahrt dank der SIGNAL IDUNA ins schönste Stadion der Welt.

mehr

Busfahrt dank der SIGNAL IDUNA ins schönste Stadion der Welt.

mehr

Jahresrückblick 2018

mehr

Letzte Meldungen

Mitgliederversammlung

 

 

 

mehr